Sabine Mittenhuber und Edgar Wallach vor einem Bild von "Tante Jo" und Chorkindern

Die Musiklehrerin am Frankfurter Lessing-Gymnasium begeistert seit Jahrzehnten Schüler jeden Alters fürs Singen und hat nun für "besondere musikerzieherische Leistungen" den Schumann-Preis bekommen. Wir sprechen mit der selbst erklärten "Missionarin des Gesangs" und mit dem Vorsitzenden der Robert-Schumann-Gesellschaft Frankfurt, Edgar Wallach. Er ist Rechtsanwalt, Pianist und hat musikalische Beispiele mitgebracht, die die Meisterschaft von Clara und Robert Schumann bezeugen. Er sagt: "Ich möchte einen Beitrag zum kulturellen Leben in Frankfurt leisten. Einfach nur Musik konsumieren, genügt mir nicht."

Details zum Kinderchor des Hessischen Rundfunk finden Sie hier.

*Josefine Klee-Helmdach (1903-1994), langjährige Redakteurin beim hr-Kinderfunk und Radio-Legende

Playlist

Kinderchor Frankfurt/ Frankfurter Bläserensemble / Sabine Mittenhuber             
Nun will der Lenz uns grüßen (arr. Alois Ickstadt)

do.
F. Mendelssohn: Leise zieht durch mein Gemüt op. 19; 5

do.
R. Schumann: Frühlingsgruß op. 74; 4

Robert Schumann
Arabeske c-Dur op. 18, eingespielt von Vladimir Horowitz im Jahre 1934

Clara Wieck
Nr. 2 Caprice à la boléro aus den Charakterstücken op. 5, eingespielt von Jozef De Beenhouwer

Robert Schumann
3. Satz Scherzo. Molto Vivace aus dem Klavierquintett Es-Dur op. 44, gespielt von Martha Argerich (Klavier), Dora Schwarzberg (Violine), Lucia Hall (Violine), Nobuko Imai (Viola), Mischa Maisky (Cello), Konzertmitschnitt aus dem Jahre 1994 

Kinderchor Frankfurt/ Frankfurter Bläserensemble / Sabine Mittenhuber 
Aus Schweden: Horch, die Glocke tönt (arr. Alois Ickstadt)

do. 
Aus Frankreich: La haut sur la montagne, Solo: Sabine Mittenhuber

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit