Amir Jadidi spielt die Rolle des "Rahim Soltani".

Der iranische Regisseur Asghar Farhadi ist bereits zweimal mit dem Oscar ausgezeichnet worden. Für seinen neuen Film "A Hero - Die verlorene Ehre des Herrn Soltani" ist er in den Iran zurückgekehrt und damit unter die iranische Zensur. Trotzdem erfährt man viel von den Lebensbedingungen in der Islamischen Republik. Und bis zum Schluss bleibt offen, ob der Held nun besonders naiv oder besonders raffiniert ist.

Bild: Amir Jadidi spielt die Rolle des "Rahim Soltani".

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 31.03.2022, 7:36 Uhr