Dörte Hansen

Am 22. September 2019 nahm Dörte Hansen auf Burg Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg den Rheingau Literatur Preis entgegen. Wir haben Auszüge aus der Preisverleihung mit der Lesung von Dörte Hansen für Sie zusammengestellt. Die Laudatio hält Heiner Boehncke.

In ihrem Roman "Mittagsstunde" lässt Dörte Hansen die untergehende Kultur einer norddeutschen Dorfgemeinschaft wieder lebendig werden. Dörte Hansens Roman sei eine bewegende Reise in die verlorene Zeit, begründete die Jury ihre Wahl. Sie lobte vor allem, wie die Autorin Gerüche und Geräusche der ländlichen Lebenswelt schildere – und dadurch das Verschwinden der dörflichen Lebensform sinnlich erfahrbar mache.

Sendung: hr2-kultur, Kulturszene Hessen, 29.09.2019, 12:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit