Die Geschichte von Elisabeth von Österreich hat derzeit wieder Konjunktur. Zwei neue Filme, eine FS-Serie und mehrere Bücher widmen sich der charismatischen Kaiserin. Was die unvergessliche „Sissi-Trilogie“ mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm als Kaiser Franz-Joseph aus den 1950 er Jahren wieder in Erinnerung bringt. Der Schauspieler Karlheinz Böhm nutzte die Popularität dieser Rolle später für die Hilfsorganisation "Menschen für Menschen". Am 16.März vor 95 Jahren wurde Karlheinz Böhm geboren. In Erinnerung an den Schauspieler wiederholen wir ein "Doppelkopf"-Gespräch aus dem Jahr 2005. (Wdh. vom 06.04.2005)

Autor: Andrea Seeger

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © picture-alliance/dpa