Podcast "Frankreich hat mir die Tür geöffnet" | Pierre Radványi u. a. über die Zeit der Familie im Exil

Podcast Doppelkopf

Pierre Radványi war französischer Physiker deutscher Abstammung. Seine Mutter war die Schriftstellerin Anna Seghers. Ihr bekanntester Roman, "Das siebte Kreuz" stand 2018 im Mittelpunkt des Lesefestes "Frankfurt liest ein Buch". Zu diesem Anlass kam der Sohn der berühmten Schriftstellerin nach Frankfurt, wo Teile des Romans spielen. Der Sohn widmete sich neben seinem Beruf als Physiker der Erinnerung an seine Mutter. In seinem Buch "Jenseits des Stroms. Erinnerungen an meine Mutter" erzählt er vom Freundeskreis seiner Mutter, zu dem unter anderen Bertolt Brecht, Helene Weigel, Egon Erwin Kisch und Pablo Neruda gehörten. (Wdh. vom 24.04.2018)