Podcast "Griechenland ist das Ergebnis europäischer Großmachtdiplomatie" | Ioannis Zelepos im Gespräch über Griechenland

Podcast Doppelkopf

Vor 200 Jahren begann der griechische Aufstand gegen das Osmanische Reich, das seit fast 400 Jahren über den größten Teil des heutigen Griechenlands geherrscht hatte, 1830 erlangte das Land die Unabhängigkeit. Der in Hamburg geborene Historiker und Neogräzist Ioannis Zelepos arbeitet derzeit am Zentrum für Mittelmeerstudien der Ruhr-Universität Bochum in einem Projekt zu diesem Griechischen Unabhängigkeitskrieg.