Podcast "Ich habe immer eigene Projekte und Ideen realisiert" | Herlinde Koelbl ergänzt ihre Fotografien durch Interviews

Podcast Doppelkopf

Herlinde Koelbl ist eine der bekanntesten deutschen Fotografinnen. Als Portraitistin der politischen Klasse wurde sie mit ihrem Buch "Spuren der Macht" bekannt, aber sie hat auch eine bedeutende Sammlung "jüdischer Portraits" und Bilder von Schriftstellern vorgelegt und sich fotografisch mit Geschlechterrollen und dem Thema Flüchtlinge auseinandergesetzt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit