Podcast "Ich konnte meine Finger in die Steckdosen der Welt stecken." | Meike Winnemuth reiste nach einem Gewinn um die Welt

Podcast Doppelkopf

Eigentlich wollte Meike Winnemuth vor zehn Jahren nur ein paar neue Schuhe und eine Hermes-Tasche kaufen. Sie spielte deshalb bei "Wer wird Millionär" mit. Gewonnen hat sie damals eine halbe Million und reiste davon um die Welt. Danach wollte sie nur mal ausprobieren, wie es ist, weniger Klamotten zu kaufen, am Ende trug sie ein Jahr ein einziges blaues Kleid.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit