Podcast "Ich möchte eine hoffnungsvolle Welt schreiben" | Zoë Beck erzählt von ihrer vielfältigen Arbeit

Porträt Frau

Vor zwei Jahren erschien Zoë Becks mittlerweile mehrfach ausgezeichneter Thriller „Paradise City“, der in ca. 100 Jahren in einem nach mehreren Pandemien politisch und gesellschaftlich umgestalteten Deutschland spielt. Das Erstaunliche ist, dass die Autorin das Manuskript vor der Coronakrise fertiggestellt hatte. (Wdh. vom 27.08.2021)