Podcast "Klangkunst kann überall passieren" | Lasse-Marc Riek erzählt, inwieweit seine Kunst Wissenschaftlern hilft

Podcast Doppelkopf

Lasse-Marc Riek ist Klangkünstler und Field Recording-Spezialist. Das heißt, er erforscht die Natur mittels seiner Mikrophone und Kopfhörer. In seiner Arbeit macht er auch die für Menschen kaum hörbaren Geräusche einer sirrenden Leuchtstoffröhre oder das Brummen großer Strommasten hörbar und komponiert sie zu sehr eigenen Klang-Kunstwerken.