Podcast "Mit ein bisschen Glück entstehen wunderbare Szenen." | Susanne Tiggemann über Impro-Theater und Erzählkunst

Mit dabei beim Sparda-Erzählfestival: Susanne Tiggemann

"Ohne Proben ganz nach oben"? Susanne Tiggemann lacht. 30 Jahre lang hat sie - neben japanischem Ausdruckstanz, Commedia dell’Arte und Erfahrungen als Klinikclown - bei einer der ersten Impro-Theatergruppen in Deutschland gespielt. Sie weiß, dass die Kunst des Improvisierens viel Wissen und Können braucht und eine erfolgreiche Impro-Theatergruppe unterschiedliche Talente in sich vereint. Susanne Tiggemanns Stärke lag und liegt im Umgang mit Worten und dem Erfinden von Geschichten. (Wdh. vom 02.05.2022)