Podcast "Rap ist Gewinnen mit Worten" | Autorin Antonia Baum über Widersprüche

Podcast Doppelkopf

"Wie kriegt man als Frau die Verrenkung hin, Rap zu lieben und sich dabei permanent beleidigen zu lassen?" Diese Frage macht Antonia Baum zum Ausgangspunkt ihres neuen Buches. Die Schriftstellerin, ZEIT-Autorin und Zeitdiagnostikerin schreibt darin über ihre Schwäche für den Rapper Eminem, obwohl der doch misogynes und homophobes Zeug rappt und damit als Weißer Erfolg hat - in einem eigentlich schwarzen Genre.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit