Podcast "Wir erleben heute einen neuen Eisernen Vorhang."

Hans-Joachim Spanger

Die Bilder vom Krieg in der Ukraine schockieren. Neben Fassungslosigkeit und dem Wunsch zu helfen, stellt sich auch immer lauter die Frage: Wie konnte es eigentlich dazu kommen? Hat die Friedens- und Sicherheitsarchitektur der letzten 30 Jahre völlig versagt? Dazu ist heute Hans-Joachim Spanger Gast im "hr2-Doppelkopf". Er ist assoziierter Forscher bei der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung.