Podcast "Wir haben verlernt, existenzielle Fragen zu stellen." | Kersten Reich erprobt das nachhaltige Lernen

Kersten Reich

In Deutschland fand nie eine Bildungsreform statt - sagt Kersten Reich, Professor für Pädagogik. Anders als international regelt hierzulande immer noch das preußische System die Auslese - hoffnungslos rückständig meint der Pädagoge. Wie es anders gehen könnte, zeigt sich in der von ihm mitbegründeten Helios-Schule in Köln. Wie eine nachhaltige und ganzheitliche Schule funktionieren kann, erzählt Kersten Reich im "hr2- Doppelkopf". (Wdh. vom 21.03.2022)