Podcast "Wir waren ja ersehnte Kinder" | Minka Pradelski erzählt von ihrem Aufwachsen im Transit

Podcast Doppelkopf

Ein Leben wie alle anderen wollte Minka Pradelski führen. Nach der Begegnung mit dem Psychoanalytiker Hillel Klein verstand sie: als Tochter Überlebender der Shoah ist man nicht "wie alle anderen". Minka Pradelski beschritt von da an einen neuen Lebensweg, wurde Vermittlerin, Aufklärerin, Erinnerungsarbeiterin und Erzählerin.