Timothy Spall

Wer bei dem Filmtitel "Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr" eine Komödie vermutet, liegt falsch. Der 90-jährige Tom unternimmt eine letzte Reise, um die Asche seiner Frau in Land's End zu verstreuen. In diesem Film ist der Weg das Ziel, und Timothy Spall die perfekte Besetzung für Tom. Wäre nur nicht das Ende, so wäre dieser Film sogar rundum gelungen.

Foto: Timothy Spall in der Rolle des "Tom"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 11.08.2022, 7:39 Uhr