Die Schauspielerin Wilhelmine Schröder-Devrient als Leonore/Fidelio, ca. 1825

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven hat die Universitätsbibliothek Frankfurt eine Ausstellung ins Netz gestellt, in der sie die Beziehung Beethovens zu Frankfurt nachzeichnet. Beethoven und Frankfurt? Tatsächlich gibt es überraschende Querverbindungen, die vor allem der Sammelwut eines Weinhändlers zu verdanken sind.

Die virtuelle Ausstellung "Fidelio in Frankfurt" ist auf den Seiten der Deutschen Digitalen Bibliothek abrufbar.

Die Abbildung zeigt die Schauspielerin Wilhelmine Schröder-Devrient in der Titelrolle des "Fidelio", ca. 1825

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 31.12.2020, 7:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit