Navid Kermani

"Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen" - so hat der Islamwissenschaftler Navid Kermani sein neues Buch über den Islam genannt. Im Frankfurter Schauspiel traf er sich mit dem bekennenden Katholiken Martin Mosebach zum Streitgespräch. Streit gab es jedoch kaum. Die beiden Gläubigen waren sich einig darin, dass der Glaube an Gott auch heute noch für vernünftige Menschen verantwortbar ist.

Foto: Navid Kermani

Navid Kermani
Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen
Carl Hanser Verlag
Preis: 22 Euro

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 07.02.2022, 7:36 Uhr