hr2-Kulturgespräch

Der bildende Künstler und Kinderbuchautor Sebastian Meschenmoser wird für seine Märchenparodien mit der Grimm-Dozentur 2022 ausgezeichnet. Die Stadt Hanau und die Frankfurter Goethe-Universität ehren ihn, weil er Leben und Werk der Brüder Grimm für die Gegenwart aktualisiert und fortwirken lässt. Im Rahmen der Grimm-Bürgerdozentur wird Sebastian Meschenmoser über seine Arbeit berichten. In hr2-kultur ist er zu Gast und erzählt über seine Malerei und seine Märchenparodien - auch warum sein Rotkäppchen keine Lust hat, zur Oma zu gehen.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 21.01.2022, 17:15 Uhr