Susanne Schröter

Politischer Islam - Stresstest für Deutschland Unter diesem Titel hat die Frankfurter Professorin und Leiterin des Forschungszentrums Globaler Islam Susanne Schröter in diesen Tagen ein Buch veröffentlicht.

In dem geht sie dem Erstarken einer ganz besonderen Islamauffassung nach: diese verlangt die Priorität vermeintlich koranischer Regeln und Gesetze vor denen des Staates, bzw. sie fordert eine Übernahme dieser Regeln durch die jeweiligen Staaten.

Viele Staaten verändern sich bereits unter seinem Einfluss, wie etwa Indonesien, das bis vor kurzem noch für einen liberalen Islam stand. Und auch in Deutschland sind Vertreter des politischen Islam tätig.

Was das für Deutschland und seine freiheitliche Grundordnung, aber auch für die hier lebenden liberalen Muslime bedeutet, das beleuchtet Susanne Schröter in ihrem Buch. Rosemarie Tuchelt hat mit ihr gesprochen.

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 12.09.2019, 17:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit