Eva Raabe

Die Ethnologin Eva Raabe ist neue Direktorin des Frankfurter Museums für Weltkulturen.

Bis dahin hat sie das Haus vier Jahre kommissarisch geleitet und in dieser Zeit ein neues erfolgreiches Ausstellungskonzept entwickelt.

Dabei verknüpft sie die Sammlung mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen. Etwa mit der Frage nach dem Älterwerden, in der Ausstellungen "Grey is the New Pink", für die das Museum einen Aufruf im Internet gestartet hatte, Gedanken und Reflexionen über das Alter einzusenden.

Ab dem 24. Oktober zeigt das Museum für Weltkulturen die Ausstellung "Weltbewegend. Migration macht Geschichten", die ausgehend von der eigenen Sammlung zeigt, wie die verschiedenen Kulturen der Welt schon seit jeher im Austausch stehen.

Eva Raabe ist zu Gast im Kulturfrühstück und erzählt über ihre Arbeit und ihre Pläne.

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 27.10.2019, 09:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit