hr2-Kulturgespräch

Warum sprechen wir offen über den Krebstod, verfallen aber in Schweigen, wenn sich ein enger Verwandter selbst das Leben nimmt? Am Tag der Suizidprävention eröffnet im Museum für Sepulkralkultur eine Ausstellung mit dem Titel: Suizid – Let's talk about it! Diese Ausstellung wird Informationen, Anregungen, Herausforderungen und Chancen präsentieren, die einen gesellschaftlichen und persönlichen Umgang mit dem Suizid reflektieren. Mit Blick auf die Kunst- und Kulturgeschichte, Geistes- und Sozialwissenschaften und die Medizin, vor allem aber auf das Hier und Heute, ist es das erklärte Ziel, eine öffentliche Kommunikation zum Suizid zu forcieren. Wie genau das aussehen kann, darüber sprachen wir mit dem Direktor des Museums Dirk Pörschmann.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 10.09.2021, 17:10 Uhr