hr2-Kulturgespräch

Elisabeth Herrmanns historischer Roman "Der Teepalast" ist gerade erschienen und schon auf der Paperback-Bestsellerliste. Sie wurde in Marburg geboren, ist in Frankfurt aufgewachsen, arbeitete in Berlin als Fernsehjournalistin, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Viele ihrer Bücher wurden vom ZDF verfilmt. - In hr2-kultur sprach Elisabeth Herrmann über ihre Tätigkeit als Schriftstellerin, über Tee und ihren neuen Roman "Der Teepalast".

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 10.10.2021, 09:10 Uhr