hr2-Kulturgespräch

Sabine Platz, 1971 in Kitchener in Kanada geboren, ist gelernte Schneiderin, aber wir kennen Sie als Reporterin in Kriegs- und Krisengebieten wie in Afghanistan und dem Balkan und natürlich aus ihrer Rubrik "Platz im Garten", die im ZDF Morgenmagazin läuft. Dafür reist sie durch ganz Deutschland und findet spannende und ungewöhnliche Gartengeschichten. Jetzt ist ihr erstes Buch erschienen: "Im Garten. Zwischen Knolle und Kompost liegt das ganze Leben". Ein Buch mit sehr persönlichen Einblicken in das Leben von Sabine Platz, den schönsten Gärten und den Menschen dahinter. Sabine Platz war zu Gast in hr2-kultur.

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 24.10.2021, 09:10 Uhr