hr2-Kulturgespräch

Severin Groebner, geboren in Wien, steht seit beinahe 30 Jahren auf der Bühne. Erst als Duo mit Pianist Klaus Gröll, dann allein als Kabarettist, Autor, Schauspieler und Sänger. Er ist Träger des Österreichischen Kabarettpreises. Ende Mai bekommt er den diesjährigen Dieter-Hildebrandt-Preis der Stadt München. „Schlau und witzig, mit viel schwarzem Humor, zeichnet er die Szenarien, die uns und unsere Welt bedrohen", heißt es u.a. in der Bergründung der Jury. - Severin Groebner zu Gast in hr2-kultur am Sonntagmorgen.

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 27.03.2022, 09:04 Uhr