hr2-Kulturgespräch

Heute vor 25 Jahren hatte der Film "Evita" Premiere in Deutschland. In der Regie von Alan Parker, mit Madonna als Hauptdarstellerin. Er erzählt das Leben von Evita Peron, ihr soziales Engagement an der Seite des argentinischen Präsidenten machte sie zur Heldin. 25 Jahre ist dieser Film alt, aber wir wollen nicht nur über alte Filme reden. Wir schauen auf Katastrophen, mit denen beschäftigt sich eine Sonderausstellung im Deutschen Filmmuseum Frankfurt, die bis Mai verlängert wurde. Zu Gast ist die Ausstellungskuratorin Stefanie Plappert. Wir halten Ausblick auf "Tiefenrausch" - eine Ausstellung, die uns im Juni erwartet und schauen auf das vielfältige digitale Angebot des DFF - des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums.

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 09.01.2022, 09:04 Uhr