hr2-Kulturgespräch

Der Schauspieler präsentiert seinen ersten Roman. Eine Geschichte über Liebe und Leben sowie die Erkenntnis, wie schön der Alltag sein kann, solange es noch nicht zu spät ist. Liebe in Zeiten von Traum und Wirklichkeit. Anna und Anno bedeuten füreinander das ergänzende Gegenstück, nach dem wir alle suchen. Sie leben ein modernes Großstadtleben, geprägt von Partys, Freundschaften und auch dem emotionalen Ballast, den beide aus ihrer Jugend mitbringen. Als ihre Wege auseinandergehen müssen, finden sie dennoch eine Möglichkeit, um gemeinsam das Leben zu führen, welches sie sich gegenseitig versprochen haben – und treten eine Reise an die Grenzen des Verstandes an.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 20.10.2021, 17:15 Uhr