hr2-Kulturgespräch

Man kann es sich kaum vorstellen, dass ein so umtriebiger Mensch wie Roland Kaehlbrandt sich zur Ruhe setzt. Er war Lehrbeauftragter für Stilistik und Rhetorik am Institut für Journalistik der Universität Dortmund, akademischer Studienleiter des Intensivstudiums Stiftungsmanagement an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht und lehrt als Honorarprofessor für Sprache und Gesellschaft an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter. Zudem verfasste er mehrere Bücher über die deutsche Sprache und spielte Keyboards in der Stiftungsband. In jedem Fall aber wird er die Leitung der Frankfurter Stiftung der Polytechnischen Gesellschaft, die er seit 2008 innehatte, in diesem Jahr abgeben. Wir sprechen mit Roland Kaehlbrandt rückblickend über die großen Erfolge der Stiftung im Integrations- und Bildungsbereich und darüber, wo er in Zukunft am Piano sitzen wird.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 19.08.2022, 17:15 Uhr