Lina Habicht und Christian Klischat in "Corpus Delicti" im Staatstheater Wiesbaden

"Corpus Delicti" von Juli Zeh über eine Gesundheitsdiktatur könnte das Stück der Stunde sein. Ist es aber leider nicht. Um das Stück überhaupt spielbar zu machen, musste das Staatstheater Wiesbaden es kräftig einkürzen. Und immer noch hört man heraus, dass Juli Zeh eigentlich Romanautorin ist und ihren Theaterfiguren viel zu wenig Raum lässt.

Die weiteren Vorstellungen sind ausverkauft: www.staatstheater-wiesbaden.de

Foto: Lina Habicht und Christian Klischat

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 24.01.2022, 7:40 Uhr