Staatstheater Kassel: Die Verwandlung

Als Gregor "eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt". Wer Kafkas Erzählung "Die Verwandlung" auf die Bühne bringen will, steht vor der Frage, wie er das Ungeziefer darstellen will. Das Staatstheater Kassel hat glücklicherweise davon abgesehen, Gregor Samsa in ein Käferkostüm zu stecken. Und überhaupt: Wer verwandelt sich hier eigentlich: Samsa oder vielmehr seine Familie?

Weitere Aufführungstermine auf www.staatstheater-kassel.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 31.01.2022, 7:40 Uhr