Eliot Quartett

César Franck ist vor 200 Jahren in Lüttich - noch bevor Belgien gegründet wurde - geboren worden. Sein kammermusikalisches Werk ist überschaubar, jedoch von höchster Qualität. Das Holzhausenschlösschen hat sich vorgenommen, Franck mit seiner Kammermusik zum Jubiläum zu gratulieren. Dazu hatte es das Eliot-Quartett sowie Dmitri Ablogin am Klavier eingeladen, was geradezu zum Heimspiel wurde.

Foto: Das Eliot-Quartett

Zum Konzert des Eliot-Quartetts auf www.frankfurter-buergerstiftung.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 10.02.2022, 7:38 Uhr