WEB WEB & Max Herre

Roberto di Gioia von der Band Web Web und Max Herre (ex Freundeskreis) verbindet eine gemeinsame Leidenschaft für den spirituellen Jazz der frühen 70er Jahre: für Yusef Lateef, Sun Ra, Mulatu Astatke oder Pharoah Sanders.

Dieser Leidenschaft lassen sie jetzt mit ihrem neuen Projekt "Web Max" freien Lauf. Mit dabei u.a. auch Tony Lakatos, der bei der hr-Bigband diesen Herbst in Ruhestand geht, dessen Saxophon- und Flötentöne uns aber sicherlich in Projekten wie Web Web erhalten bleiben werden.

Und das Beste: Am Donnerstag, den 11. November, geben sie ein Live-Konzert in der Centralstation Darmstadt.

Hier finden Sie alle Titel und Interpreten dieser Sendung. [PDF - 233kb]

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 02.09.2021, 19:04 Uhr.