Namgar

Die Transglobal World Music Charts führen Sie in diesem Monat auf Platz 1 – und das völlig zu Recht: Namgar, eine Band aus dem fernen Burjatien, einer kleinen autonomen Republik in Russland an der Grenze zur Mongolei.

Auf ihrem aktuellen Album "Nayan Navaa" gibt es Musik, die von traditionellen Schamanengesängen mit Kehlkopfstimme bis zu modernem Rock und Jazz eine ganze Menge zu bieten hat. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht die Sängerin Namgar Lhasaranova, die gerne auch als "Björk der Mongolei" betitelt wird.

"Hey You", die drei Herren der Gruppe Monsieur Doumani schreiben alle Songtitel auf Englisch, singen aber Griechisch – so wie man in ihrem Landesteil ihrer Heimat Zypern spricht.

Lochs Balthaus Herskedal - ist ein Jazztrio, aber kein typisches! Standard ist sozusagen nur das Klavier von Dirk Balthaus, dazu gesellen sich aber nicht Bass und Schlagzeug, sondern das Flügelhorn von Bert Lochs und die Tuba des Norwegers Daniel Herskedal.

Hier finden Sie alle Titel und Interpreten dieser Sendung. [PDF - 233kb]

Sendung: hr2-kultur, "Hörbar", 08.09.2021, 19:04 Uhr.