Podcast Antonio Castrignanò – Tarantella 2.0 & mehr Musik grenzenlos

Antonio Castrignanò

Kaum irgendwo in Italien ist die traditionelle Musikkultur so gegenwärtig wie im Salento, dem "Absatz des italienischen Stiefels". Von hier stammt auch Antonio Castrignanò. Der Sänger und Tambourin-Spieler pflegt die Tradition der Pizzica Taranta auf seine Weise, nämlich immer mit dem Blick nach vorn: "Dies ist die Musik von morgen", sagt er. "Sie spricht die Themen und Unsicherheiten an, die uns heute verfolgen, mit einer Sprache, die sich bewusst an die Jugend richtet". Wie Castrignanò das umsetzt, ist jetzt auf seinem neuen Album "Babilonia" zu hören. Das und noch viel mehr "Musik grenzenlos" gibt’s in dieser "Hörbar". (24.5.22)