Vier blank polierte Saxofone mit den dazugehörigen blonden Damen: Die Vier haben nicht nur Charme, sondern auch noch Rhythmus! Bühne frei für Sistergold und I got rhythm… Und weiteren ausgesuchten Spezialitäten aus aller Welt, wie zum Beispiel mit dem südafrikanischen Cellisten, Sänger und Komponisten Abel Selaocoe. Was für den Musiker mit selbstgebasteltem Besenstiel-Cello in einem Township von Soweto begann, hat u.a. zu Stationen am Royal College of Music in Manchester geführt und zu Auftritten bei den London Proms. Und die Reise ist bestimmt noch nicht zu Ende. Außerdem stellen wir drei Schwestern aus Oregon vor, die sich "Joseph" nennen. Sie gehören zu den Künstlerinnen, die der Künstler und Produzent Warren Zanes für ein Waits-Album gekapert hat. (25.11.23)

Autor: Martin Kersten

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Toofan Hashemi