Seit 2013 machen die beiden Musikerinnen Cristina Renzetti und Tati Valle gemeinsame Sache als "As Madalenas". Gesang, Gitarre und Perkussion bilden die Basis für ihr Projekt, das in Italien, wo sie beide leben, voller Begeisterung aufgenommen wurde. Die Folge waren hunderte Konzerte und eine Bandgeschichte, die nun zehn Jahre umfasst. Ihr neuestes Album haben sie schlicht nach ihrem Projekt benannt. As Madalenas präsentieren darauf neue Lieder, die sie sowohl auf portugiesisch als auch auf italienisch singen - die Verbindung ihrer beiden Heimatländer. Mal intim, mal energisch wechseln sich Instrumente und Stimmungen mit zwei Sängerinnen und Musikerinnen, die unbedingt auch hier gehört werden sollten! Wir stellen Sie Ihnen an der Hörbar in hr2-kultur vor. Das und vieles mehr gibt's in dieser Ausgabe der Hörbar - mit Musik grenzenlos. (10.1.24)

Autor: Gregor Praml

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © www.donatozoppo.it