Wenn Sie auf einem Filmplakat einen alten Mann im Swimmingpool sehen, der seinen Bauch in die Sonne reckt, dann sollten Sie ruhig rein gehen: In den Film - und wahlweise auch in den Pool. Denn das ist Faruk, 90 Jahre alt, und ein sympathischer Zeitgenosse aus Istanbul. Doch sein Wohnblock soll abgerissen werden. Was wird aus Faruk? Die ganze Geschichte gibt’s gerade auf der Berlinale, die Musik von K.S. Elias an der Hörbar. Außerdem: Ein Song für jedermann und jedefrau von Maya Fadeeva, musikalische Völkerverständigung mit Bustan Abraham oder auch Arbeiterlieder mit The Longest Johns. Musik grenzenlos! (22.2.24)

Autor: Adelheid Kleine

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © ABDUL-HALEEM MUHSIN