Podcast Feine Fusionen beim Melt Trio & mehr Musik grenzenlos

Melt Trio

"Consumer" heißt das neue, vierte Album des Berliner Melt Trios, aber wenn jemand das schnöde Konsumverhalten in Sachen Musik ausbremsen kann, dann genau diese unorthodoxe Elektro-Jazz-Kombo. Hier ist alles im Fluss, offen für das Spiel der Kräfte. Hier trifft ein progressives Jazzverständnis auf elektronische Avantgarde, wird Post-Rock mit cineastischer Atmosphäre gekreuzt. Hier tummeln sich Spielfreude und die Lust an der Improvisation. Alles ist möglich, nichts ist verboten - außer das Erwartbare. Toll, wie das Melt Trio um Schlagzeuger Moritz Baumgärtner und die Meyer-Brüder Bernhard (Bass) und Peter (Gitarre) dazu auch auf "Consumer" wieder seinen eigenen Raum schafft.
Noch mehr grenzenlose Musik bieten heute: die franko-maghrebinische Gruppe Gnawa Diffusion, Riccardo Tesi aus der Toskana, Mounira Mitchala aus dem Tschad - und viele andere mehr! (10.11.22)

Die Playlist dieser Sendung können Sie hier herunterladen. [PDF - 233kb]