Podcast Five voices – four misses, one mister = MISST & mehr Musik grenzenlos

MISST – Five voices – four misses, one mister

Ein früher Sommer in Belgien im Jahr 2016 markiert ein neues Kapitel fünf unterschiedlicher Gesangsstimmen, die sich an den Versuch wagten, eine A-Capella-Gruppe zu gründen. Entstanden ist "MISST", die fast vergessene Folksongs aus der ganzen Welt neu interpretierten. "Misst.eu" erzählt eine Geschichte der Einzigartigkeit und Verbundenheit. Dabei liegt ihr Fokus auf den verschiedenen Dialekten und Harmonien Europas.
Außerdem dabei: Hazmat Modine, Fraunhofer Saitenmusik oder auch Musik aus Guinea mit Nakany Kanté… (9.9.22)

Die Playlist dieser Sendung können Sie hier herunterladen. [PDF - 234kb]