Podcast Gudrid Hansdóttir - Gelbe Dunkelheit & mehr Musik grenzenlos

Gudrid Hansdóttir

"Gult myrkur" heißt das neue Album der SingerSongwriterin auf Färingisch. Seit mehr als 20 Jahren macht Gudrid Hansdóttir Musik und ist inzwischen eine der bekanntesten Künstlerinnen auf den Faröer Inseln. Es ist ein emotionales und sehr persönliches Statement, das vor allem von der Zeit nach dem Verlust ihres Vaters handelt, der 2020 verstorben ist. Mit ihrer warmen und ausdrucksstarken Stimme singt Gudrid Hansdóttir ihre Geschichten, die die färingische Dichterin Liv Maria Róadóttir Jaeger in die richtigen Verse geformt hat. (19.5.22)