Podcast Max Richter - Vivaldi runderneuert & mehr Musik grenzenlos

Max Richter

Schon vor 10 Jahren hat der Komponist Max Richter mit einer radikalen Neufassung von Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten" aufhorchen lassen. Doch das Meisterwerk lässt ihn nicht los: Jetzt, zehn Jahre später, sucht Richter einen weiteren Zugang, einerseits näher an den originalen Klangfarben des Barock, andererseits mit einer elektronischen Komponente durch den Einsatz eines Moog-Synthesizers aus den 70ern. Und: er hat das Chineke!-Orchestra dafür engagiert, das als erstes klassisches Orchester in Europa vorwiegend aus PoC (People of Color) besteht.
"Vivaldi Recomposed" und mehr Musik grenzenlos gibt’s in dieser Hörbar von hr2-kultur. (20.7.22)

Die Playlist können Sie hier herunterladen. [PDF - 232kb]