Podcast Melody Gardot und Philippe Baden Powell im Tête-à-Tête & mehr Musik grenzenlos

Melody Gardot

"Entre eux deux" heißt das neue Album von Melody Gardot. Gemeinsam mit Pianist Philippe Baden Powell an ihrer Seite interpretiert sie Evergreen-Klassiker neu. Dass den Beiden mit ihrem Bestreben von "weniger ist mehr" musikalisch und textlich ein Coup gelungen ist, hören Sie hier. Übrigens stammen fast alle Titel des Albums von Melody Gardot & Philippe Baden Powell - bis auf zwei, die auf das Konto von Francis Lai und Philippe Powells berühmtem Vater, dem legendären brasilianischen Gitarristen Baden Powell, zu verbuchen sind. Das und vieles mehr erwartet Sie in dieser Ausgabe der Hörbar - wie immer mit "Musik grenzenlos". (3.6.22)