Podcast Neil Young, Grantler mit goldenem Herzen & mehr Musik grenzenlos

Neil Young

Am 1. Februar 1963 war es so weit: Da erklomm in Winnipeg ein gewisser Neil Young das erste Mal als Profimusiker die Bühne. Seine Band hieß damals "The Squires" und spielte Surfrock. Seitdem hat der heute 77jährige Neil Young die Gitarre nicht mehr beiseitegelegt. Als Mitglied der Folkrockband Buffalo Springfield, als vierter Mann bei Crosby, Stills & Nash, als Solokünstler und als Pate des Grunge hat Neil Musikgeschichte geschrieben. Seine Fans lieben, wie er zwischen den Polen "krachig verzerrt" und "atemberaubend zart" pendelt… wie er sich politisch und sozial einmischt - oder weltvergessen in sein Archiv abtaucht. Neil Youngs 60jähriges Bühnenjubiläum: wenn das kein Grund zum Feiern ist! Außerdem an der hr2 Hörbar: die südafrikanischen Mahotella Queens, die portugiesische Sängerin Luisa Sobral, der finnische Crossover-Künster Juha Kujanpää - und viele andere mehr. (1.2.23)