Podcast Tanzen Sie doch mal "Jenkka" & mehr Musik grenzenlos

Uusikuu

Dass der Tango in Finnland seine zweite Heimat hat, ist bekannt. Doch kennen Sie "Jenkka"? Der hat seine Ursprünge im finnischen Volkstanz, wird aber seit den 1930ern zum flotten Gesellschaftstanz aufgebohrt. Diesem "hidden champion" der Tanzszene errichtet das finnische Weltmusik-Ensemble Uusikuu nun auf seinem fünften Album "Karuselli" ein Denkmal. Das Quintett um Sängerin Laura Ryhänen liebt die traditionelle Unterhaltungsmusik seiner Heimat und spielt, in eigenen Worten, "Vintage Sounds of Finland". Spich: alles zwischen Bauern-Tanzboden, Großstadt-Spelunke und Kaurismäki-Film. Wie sagt Laura Ryhänen so schön? "Wir erzählen Märchen für Erwachsene über die Skurrilitäten des nordischen Lebens."
Außerdem an der Hörbar: der italienische Cantautore Gianmaria Testa, Afrojazz von Layori, eine Nigerianerin in London, sowie die Wüstenrocker Tamikrest aus Mali… (8.11.22)

Die Playlist dieser Sendung können Sie hier herunterladen. [PDF - 232kb]