Wo andere Menschen gerne Mauern errichten, um sich abzuschotten, da ist dieses Ensemble angetreten, um genau solchen Mauern an den Grenzen und in den Köpfen einzureißen: Das Haidouti Orkestar versammelt Musikerinnen und Musiker aus der Türkei, aus Rumänien, Serbien, Spanien und natürlich aus Frankreich, der Homebase dieser kunterbunten Truppe. "Yuh Yuh" ist schon ihr fünftes Album, und auch auf dem verbindet sich wieder Balkan Brass Gebläse mit türkischen Melodien und Party-Klänge mit eher nachdenklichen Tönen. "Yuh Yuh" ist übrigens kein Jubelruf, sondern ein Schrei der Rache, im gleichnamigen Song wird ein politisches Regime angeklagt, das sein Volk gnadenlos unterjocht, bestiehlt, täuscht und belügt. Welches Regime da gemeint ist? You name it! (19.12.23)

Autor: Martin Kersten

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Paul Bourdrel