CD-Cover Friedrich Hölderlin: Hyperion

Der lyrische Briefroman »Hyperion« gehört sicher nicht zur leichtesten literarischen Kost deutscher Sprache. Die Handlung steht gegenüber den inneren Erlebnissen zurück. Die sprachliche Klangfülle dieses Werks ist im vorliegenden Hörbuch meisterlich umgesetzt – rechtzeitig zu Hölderlins 250. Geburtstag. Die Sprecher Jens Harzer und Doris Wolters huldigen dem lyrischen Ton, vermeiden aber alles Hymnische. Sie lesen zurückgenommen, behutsam und auch ein wenig melancholisch. Eine wunderbare Lesung, die den Hörer von der ersten Sekunde an packt.

DAV / SWR 2
5 CDs, 6 Std. 38 Min.
20 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-7424-1369-7

2. Platz der hr2-Hörbuchbestenliste des Monats März 2020.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit