CD-Cover Einsiedeln – Thomas Hürlimann erzählt seine Kindheit und Jugend im Kloster

Thomas Hürlimann befasst sich in seinen Werken – Theaterstücke, Komödien und Prosa – immer wieder mit der jüngeren Schweizer Geschichte. In »Einsiedeln« erzählt er freimütig, heiter und gelassen in angenehmem Schweizer Tonfall von seiner Kindheit und von den »sauren Zeiten«, die er als Internatsschüler an der Stiftsschule Einsiedeln im Kanton Schwyz verbrachte. Man lauscht gebannt der vielschichtigen und anschaulichen Schilderung einer fremden Welt – wieder ein Originalton-Highlight aus dem Hause supposé.

Supposé
2 CDs, 2 Std. 9 Min.
28 Euro (unverb. Preisempf.)
ISBN 978-3-86385-201-6

1. Platz der hr2-Hörbuchbestenliste des Monats Juli 2020.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit