Podcast Das Halbhalbe und das Ganzganze | Hörspiel von Safiye Can in Gedenken an den rechtsextremistischen Anschlag von Hanau

Das Halbhalbe und das Ganzganze

Sie sprechen über Literatur, Kunst, Klassiker der griechischen Mythologie und mitunter über ein Gedicht von Nâzım Hikmet. Er nennt sie Sophia, sie nennt ihn Friedrich - sie sind, wie viele sagen würden, "gut integriert". Kinder der 2., vielleicht 3. Generation. Wie begreifen sie sich? Als halb deutsch und halb das andere Land? Oder ganz das eine und ganz das andere? (Audio verfügbar bis 19.08.2023)

Mit Kristin Alia Hunold und Murat Dikenci sowie in weiteren Rollen: Steffen Happel, Uli Höhmann & Marielle Layher Besetzung: Arne Köhler und Léon Haase Ton und Technik: Thomas Rombach und Julia Kümmel Regieassistenz: Herta Steinmetz Regie: Andrea Geißler HR 2022 Mit Originaltönen aus dem Feature “„Der letzte Tag <https://www.swr.de/swr2/doku-und-feature/der-letzte-tag-das-attentat-von-hanau-100.html> von Sebastian Friedrich und Musik u.a. von Aksu, Azzi Memo, Rola, Breaks Mics & Stylez, BRKN, Dave Brubeck, Dein 16er für Hanau: Marshall, Kâzım Koyuncu, und Morgenshtern. Im Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen des rechtsextremistischen Terroranschlags von Hanau: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov und die vielen weiteren Opfer und Hinterbliebenen rechtsextremistischer und rassistischer Gewalttaten in Deutschland. Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

Sie sprechen über Literatur, Kunst, Klassiker der griechischen Mythologie und mitunter über ein Gedicht von Nâzım Hikmet. Er nennt sie Sophia, sie nennt ihn Friedrich - sie sind, wie viele sagen würden, "gut integriert". Kinder der 2., vielleicht 3. Generation. Wie begreifen sie sich? Als halb deutsch und halb das andere Land? Oder ganz das eine und ganz das andere? (Audio verfügbar bis 19.08.2023) Mit Kristin Alia Hunold und Murat Dikenci sowie in weiteren Rollen: Steffen Happel, Uli Höhmann & Marielle Layher Besetzung: Arne Köhler und Léon Haase Ton und Technik: Thomas Rombach und Julia Kümmel Regieassistenz: Herta Steinmetz Regie: Andrea Geißler HR 2022 Mit Originaltönen aus dem Feature “„Der letzte Tag von Sebastian Friedrich und Musik u.a. von Aksu, Azzi Memo, Rola, Breaks Mics & Stylez, BRKN, Dave Brubeck, Dein 16er für Hanau: Marshall, Kâzım Koyuncu, und Morgenshtern. Im Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen des rechtsextremistischen Terroranschlags von Hanau: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov und die vielen weiteren Opfer und Hinterbliebenen rechtsextremistischer und rassistischer Gewalttaten in Deutschland. Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html