Podcast Die Dame in der schwarzen Robe | Krimi-Hörspiel nach Edward Grierson

britische Anwältin (barrister)

Die junge Anwältin kämpft um das Leben eines Mannes, der des Mordes angeklagt ist. Er wird beschuldigt, seine Tante, die kostbaren Schmuck besaß, beraubt und getötet zu haben. Obwohl einige Indizien gegen ihn sprechen, ist die Anwältin von seiner Unschuld überzeugt. Ihr Instinkt besagt, dass dieser Mann nicht der Täter sein kann. Sie ist bereit, ihre berufliche Existenz aufs Spiel zu setzen, um - entgegen den scheinbaren Beweisen der Anklage - den Freispruch ihres Klienten zu erreichen und somit ein Urteil zu verhindern, das in ihren Augen einen Justizmord bedeutet. Das vorbildliche Verhalten der Anwältin, die idealistisch und ohne Rücksicht auf ihre Karriere für ihre Sache eintritt, ist das eigentliche Thema dieses Hörspiels nach Edward Grierson. // Mit: Annedore Huber-Knaus, Gerd Brüdern, Ellen Schwiers, Hans-Martin Koettenich, Hans Korte, Siegfried Wischnewski u.a. // Regie: Fränze Roloff // Produktion: hr 1962 (Audio verfügbar bis 30.11.2023) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html