Podcast Die fremde Dame | Hörspiel-Klassiker nach Fjodor Dostojewski

Ungleiches Paar, Gemälde von Wassilij Pukirew, Weißrussisches Museum der Nationalen Künste

Betrug über Betrug! Schabrin ist Beamter und in unangenehmen Situationen kennt er nur eine Strategie: den Kopf in den Sand stecken. Er wähnt sich glücklich verheiratet, folgt nichtsdestoweniger den Spuren seiner Frau, weil er tief im Innern doch nicht so ganz an ihre Treue glaubt. Schließlich meint er, ihren Liebhaber entdeckt zu haben, macht noch eine weitere schreckliche Entdeckung und muss schließlich die Stätte seiner Niederlage als gehörnter Ehemann in Begleitung eines ebenso gehörnten Liebhabers verlassen. Aber schon wenige Stunden später scheint er all dies vergessen zu haben, und er betreibt weiterhin in privaten wie dienstlichen Belangen seine Vogel-Strauß-Taktik.

Mit: Willi Trenk-Trebitsch, Stefan Wigger, Manfred Meurer, Gisela Fackeldey, Klaus Herm und Josef Wilhelmi
Regie: Ulrich Lauterbach
Produktion: hr/RIAS 1961

Bild: Ungleiches Paar, Gemälde von Wassilij Pukirew, Weißrussisches Museum der Nationalen Künste

Sendung: hr2-kultur, "Hörspiel", 15.01.2023, 22:00 Uhr